Teamentwicklung oder Teamentwicklung in Hamburg

 

Aufgaben delegieren, Teamsitzungen leiten, Mitarbeitergespräche führen. All das gehört zu den Aufgaben einer Führungskraft. In unseren Trainings erhalten Sie Tipps und erfahren mehr über die neuesten Techniken zum Teammanagement. Schauen Sie sich in Ruhe um! Als Weiterbildungsexperten (Führungskompetenz, Führungskraft, Business-to-Business Verkauf, Messeschulung, Teamkonflikte, Teamentwicklung) werden wir gerne für Sie tätig. In Hamburg oder wo immer Sie uns als kompetente Trainer für ein Coaching, Training oder Seminar wünschen.

 

 


Individualcoaching, Seminare und Schulungen

Sie wünschen ein Training ausschließlich für sich und Ihre Organisation. Wir von avio kommen gern in Ihr Unternehmen oder in ein Tagungshotel Ihrer Wahl. Egal ob Freiburg, Zürich, Berlin oder Hamburg.

Übersicht zu firmeninternen Trainings und Workshops

 

 

 

 

Erfolgreich als Führungskraft
Kritisieren: Offene Kritik kann durchaus konstruktiv sein. Es kommt aber darauf an, sie zum richtigen Zeitpunkt einzusetzen. Auch die Dosis ist entscheidend. Auf jeden Fall sollte Kritik ein Ziel verfolgen: den Mitarbeiter besser zu machen. Vergewissern Sie sich jedoch, dass Ihre Kritik verstanden und angenommen wurde. Nur so ist sie sinnvoll. Was sollten Sie noch beachten? So kritisieren Sie richtig: - Kritisieren Sie sachlich und mit nachvollziehbaren Kriterien. - Kritisieren Sie konsequent. Die Linie zu wechseln, ist auf Dauer kontraproduktiv. - Macht ein guter Mitarbeiter einen Fehler – lassen Sie es ihn wissen. Auch, dass Sie es als einmaligen Ausrutscher betrachten. - Vergleichen Sie Mitarbeiter nicht miteinander. Das fordert nur Widerspruch heraus, im Sinne von „Dafür kann ich aber...“. - Es bringt so gut wie gar nichts, jemanden mit der Nase permanent auf seine Schwächen zu stoßen. - Kritisieren heißt auch, Grenzen zu setzen. Machen Sie deutlich, dass Sie Fehler verzeihen, aber keine Schlampereien.
weitere Tipps ...

 

Führungsstärke ausstrahlen
Wünsche formulieren: Wer nie irgendwelche Wünsche äußert oder Forderungen stellt, wirkt wenig selbstbewusst und bringt sich um manche Chance. Wie lernen Sie es, Wünsche angemessen zu formulieren? Wenn Sie Wünsche oder Forderungen durchsetzen möchten, müssen Sie hartnäckig sein. Wer wenig Selbstbewusstsein hat, resigniert nach dem ersten „Nein“. Fragen Sie beharrlich einfach immer wieder nach. - Entschuldigen Sie sich nicht für Ihre Forderungen – das wirkt defensiv und nicht selbstbewusst. - Viele Menschen reagieren positiv auf konkrete Handlungsaufforderungen. Sagen Sie also klar: „Ich möchte, dass Sie …“ oder formulieren Sie Wünsche in der Zukunftsform: „Sie werden sich morgen mit Herrn Dr. Horder treffen und ihm unser Konzept vorstellen.“ - Weniger aggresiv können Sie Wünsche als Frage formulieren: „Wären Sie so nett, mir eine andere Soße zu bringen?“ „Bringen Sie mir die Akte nachher vorbei?“ - Üben Sie es, Wünsche selbstbewusst zu formulieren. Sagen Sie im Restaurant nicht „Ich hätte gern…“, sondern: „Bitte ... !"
weitere Tipps ...

 

Starke Verhandlungen führen
Buhmann-Taktik In dieser Variante wird einem Nichtanwesenden in der Verhandlung die Buhmannrolle zugewiesen. Meistens ist es der Vorgesetzte Ihres Gegenübers. Wie wehren Sie sich gegen jemanden, der gar nicht da ist? Die Situation ist folgende: Alle Rahmenbedingungen und Vorgaben, an die sich Ihr Partner zu halten hat, sind nicht verhandelbar, weil sein Chef das so bestimmt hat. Am besten reagieren Sie darauf, indem Sie sich schon vorher mit ihrem Vorgesetzten über diese Taktik verständigt haben. Dann können Sie nämlich anbieten, die Verhandlungen eine Hierarchieebene nach oben zu verlegen: Sein Chef mit Ihrem Chef. Sehr effektvoll wird das Ganze durch einen unmittelbaren Anruf bei Ihrem Chef in der Verhandlung. Sehr häufig weicht dieses Vorgehen die starre Rahmenbedingung auf.
weitere Tipps ...

 

 

Unsere Trainer-Übersicht zu Kursen und Seminaren

Erfahren Sie hier mehr über unsere Führungsseminare und Coachings. Nicht nur Teamentwicklung, sondern Gesprächsentgegennahme, Terminvereinbarung, Telefontrainings, Telefonzentrale, Call center oder Seminar sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Hamburg oder am Ort Ihrer Wahl.
Seminare und Workshops für Führungskräfte

 

Unsere Trainer-Übersicht zu Kursen und Seminaren

Erfahren Sie hier mehr über unsere Seminare für alle, die etwas zu sagen haben. Nicht nur Teamentwicklung, sondern Zusatzverkäufe, Außendienstkurs, Abschlusssicherheit, Verkaufsaufgabe, Empfehlungsmarketing oder Einzelcoaching sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Hamburg oder am Ort Ihrer Wahl.
Seminare und Kurse für einen starken Auftritt

 


Seminare in Hamburg

Wir sind ein Trainingsunternehmen, dessen Seminare sich vor allem durch den hohen Praxisbezug auszeichnen. Unsere Führungstrainer konnten als Teamleiter oder Manager persönliche Erfahrung sammeln. Zudem stimmen wir die genauen Inhalte der Schulung mit Ihnen ab, um so Ihre Wünsche und Bedürfnisse zu 100% umsetzen zu können. Sie haben Fragen zu unserem Schulungsangebot oder bereits konkrete Wünsche für ein anstehendes Messetraining? Nutzen Sie unser Kontaktformular oder rufen Sie auch gerne direkt bei uns an. Wir als Trainerteam qualifizierter Führungstrainer freuen uns darauf, Sie persönlich beraten und schulen zu dürfen.

unsere Referenzen ...

 

Small-Talk für Führungskräfte

Private Unterbrechungen: Trotz eines vorliegenden Tagesplans und der Motivation, die heutigen Aufgaben zu schaffen, erreichen Sie Ihr Tagespensum nicht? Vielleicht liegt es an häufigen Unterbrechungen durch Kollegen, unangemeldeten Besuchern oder lästigen Telefonanrufen. Reservieren Sie eine bestimmte Zeit für ein Schwätzchen mit Kollegen. Halten Sie sich aber an diese Beschränkung. Hilfreich ist auch die Einführung einer „stillen Stunde“, in der Sie den Anrufbeantworter einschalten und den Kollegen Bescheid geben, dass Sie nicht gestört werden wollen. Am Telefon oder bei unangemeldeten Besuchern können Sie einen Rückruf oder neuen Termin anbieten. Oder sagen Sie einfach mal NEIN - auf höfliche Art und Weise natürlich.

 

 

 

... dass es eben ein wenig um die Ecke gedacht ist. Der Überraschungseffekt – und damit letztlich die Schlagfertigkeit – entsteht ja nur dadurch, dass eben nicht das gesagt wird, was jeder als das Nächstliegende annimmt, sondern etwas, womit niemand sonst gerechnet hat. Das darf schon einmal auf den ersten Blick recht absurd oder abwegig daherkommen, solange auf den zweiten Blick ein sinnvoller Zusammenhang entsteht. Der gedankliche Bogen, der dabei gespannt wird, ist ausschlaggebend dafür, ob Ihre Zitate geistreich, witzig, treffend und letztlich schlagfertig wirken. Ist der Bogen zu kurz gespannt, erscheint der Gedankensprung zu simpel und naheliegend, um überraschend und schlagfertig zu sein. Ist der Bogen jedoch zu weit gespannt, könn ...

 

(Führungs-Impulse. Unsere Publikationen zu Klingelzeichen, Lehrer, Verhaltensmuster oder Telefonkommunikation)

 


Übersicht zum Führungstraining

Erfahren Sie mehr über unser Angebot zu Seminaren, Trainings und Workshops. Denn unser Ziel ist es, Ihnen als Trainer und Coaches zur Seite zu stehen.

 

Z

Download Informationen zum
Führungstraining als pdf

 

Offene Seminare

Firmeninterne Seminare und Workshops finden meist direkt beim Kunden vor Ort statt - in Hamburg oder am Ort Ihrer Wahl. Aber über 50 mal im Jahr bieten wir offene Seminare an. Zu Themen wie Rhetorik, Kommunikation, Verkauf, Kundenorientierung, Präsentieren und mehr. Hier können Sie in einer intensiven Runde Ihr Wissen auffrischen und sich Fertigkeiten aneignen, die Sie weiterbringen.

 

Z

Download komplettes
Seminarprogramm als pdf

 

Übersicht zu Trainingsthemen

Bei avio erhalten Sie professionelle Weiterbildung aus einer Hand. Neben offenen Seminaren in Freiburg, Köln und Berlin bieten wir Inhouse-Trainings zu Themen wie Rhetorik, Führung, Telefon und Verkauf an. Vielleicht auch bald in Hamburg. Dürfen wir Ihr Vertrauen gewinnen?

 

  • Verkaufen: Beschwerdesicherheit, Vertreterworkshop, Preisargumentation, Preisverhandlungen, Konditionenmanagement, Verkäuferseminar, Verkäuferschulung
  • Führung: Kommunikationspsychologie, Projektmanagement, Stressbewältigung, Kommunikation, Teamstruktur, Projektmanagement

  • Rhetorik: kontern, Schlagfertigkeit, Kontern, Kommunikationsworkshop, Präsentationskurs, Kontern
  • Messeauftritte: Hostessen, Messeplanung, Messeziele, Neukundengewinnung, Messecoaching, Messestand
  • Telefon: Melden, Telefonberatung, Warteschleifen, Aussprache, Telefontraining, Telefonmarketing
unsere Trainingsthemen und Referenzen ...

 

 

Mitarbeiter motivieren

Akquisition, Anrufmanagement, Basisverkaufstraining, Kundenanalyse, Teamentwicklung, Grundlagenworkshop. Und vor allem: Mitarbeitermotivation!
mehr erfahren ...